"Kick-Off"-Veranstaltung in München

Wir möchten Euch herzlich zur Informationsveranstaltung am Mittwoch, 10. August 2016 von 18.00 bis ca. 20.00 Uhr im Schulungsraum der Praxis Dr. Grünerbel (Stockmannstr.47 in 81477 München) einladen! Die Informationsveranstaltung richtet sich inhaltlich sowohl an alle, die sich bereits angemeldet haben und die sich für eine Teilnahme an einer Nordic Walking-Gruppe oder Fahrradgruppe interessieren, als auch an jene, die sich allgemein über das Diabetes Programm Deutschland informieren wollen.

Datum: 10.08.2016 Zeit: 18.00 bis ca. 20.00 Uhr
Ort: Praxis Dr. Grünerbel, Stockmannstr.47 in 81477 München

Fahrrad Schnuppertraining in Köln

Radeln gegen Diabetes – Neben den regelmäßigen Lauf- und Walking-Gruppen werden ab sofort auch Radtouren angeboten. Die Teilnehmer erwartet ein kostenloses, dreiwöchiges Schnupperprogramm mit wöchentlichen Fahrradtouren. Die Trainingseinheiten beginnen am Donnerstag (ab dem 30.06.) um 17:30 Uhr am Stadtwald, Parkplatz an den Jahnwiesen und dauern etwa 1,5 bis 2 Stunden. Weil neben der sportlichen Betätigung auch ein Fokus auf dem Austausch untereinander liegt, ist der anschließende Biergartenbesuch fest eingeplant. Bei einem erfolgreichen Start des Fahrradtrainings wird die Gruppe in das regelmäßige Programm des DPD eingebunden. Die Teilnehmer werden gebeten ihr eigenes Fahrrad und einen Fahrradhelm mitzubringen. Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich unter diabetes@rosenbaum-nagy.de oder 0221 / 5 77 77 58.

DPD auf dem Kölner Diabetiker Tag vertreten

Am 11. Juni findet in der Zeit von 9.00 bis 14.30 Uhr wieder der Kölner Diabetikertag in der IHK zu Köln statt. Das diesjährige Motto ist "Bewegung - Spaß und Gesundheit auf einen Streich". Es gibt ein umfangreiches Angebot und interessante Vorträge.

Auch das "Diabetes Programm Deutschland" ist in diesem Jahr mit der Aktion "Lauf den Zucker runter" vertreten. Bei dieser Aktion können die Besucher ihren Blutzucker vor und nach körperlicher Aktivität auf einem Laufband durch pharmazeutisches Fachpersonal messen lassen. Durch diese Aktion nehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Veränderung des Blutzuckerspiegels durch Bewegung am eigenen Körper wahr und werden somit für den Sport und seine präventive Wirkung sensibilisiert. Eine Diabetesberaterin steht im Anschluss für ein Gespräch zur Verfügung und gibt Tipps zum Thema Sport und Diabetes.

Walking Tour rund um den Baldeneysee in Essen

WDR 4 und die Apotheken im Rheinland laden zur großen Walking Tour am 29. Mai rund um den Baldeneysee in Essen ein! Jeder der Lust hat, kann gemeinsam mit der WDR 4 Moderatorin Steffi Schmitz und den bekannten Stars aus der Lindenstraße Joris Gratwohl (Alexander Behrend), Joachim H. Luger (Hans Beimer) und Andrea Spatzek (Gabriele Zenker)  auf abwechslungsreichen Routen über 7, 14 oder 21 km mit individueller Zeitmessung walken.Oder macht einfach in der Spaß- und Schnuppergruppe mit und sammelt erste Walking-Erfahrungen. WDR 4 Moderator Bastian Bender führt durch das begleitende Bühnenprogramm und präsentiert u.a. die Soullegende Hot Chocolate.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung bekommt ihr unter www.wdr4-walking.de.

DPD-Laufgruppe startet beim Marathon in Mainz

Unsere Mainzer Laufgruppe ist am 22. Mai mit einer Mannschaft für die Saucony Staffel (42 km) beim Guthenberg Marathon in Mainz angetreten. Super Leistung und sehr schönes Foto. Wir sind stolz auf Euch!

Diabetes Programm Deutschland wurde mit dem Vision.A Award ausgezeichnet

Nach dem SilverStar Förderpreis im Jahr 2013 ist das Diabetes Programm Deutschland (DPD) nun bereits zum zweiten Mal ausgezeichnet worden. Am 16. März 2016 haben Initiator Dr. Michael Rosenbaum und Projektleiter Mark Spiller in Berlin den Vision.A Award 2016 in der Kategorie CSR.VISION AWARD für das Diabetes Programm Deutschland entgegengenommen. Der CSR.VISION AWARD wurde in diesem Jahr erstmals für besondere und nachhaltige Corporate Social Responsibility Initiativen verliehen. Rund zwei Dutzend Unternehmen und Marken haben es mit ihren Einreichungen auf die sogenannte Shortlist geschafft. Eine siebenköpfige Jury wählte die Gewinner in fünf verschiedenen Kategorien aus.

Die Preisverleihung und die anschließende „Party der Visionäre“ mit rund 250 Gästen fand am Abend der Digitalkonferenz VISION.A für den digitalen Wandel in Pharma & Apotheke im Café Moskau in Berlin statt.

ZDF-Beitrag ist online

EDer Beitrag über unseren Teilnehmer Ulrich, inklusive einem Interview mit DPD-Projektleiter Mark Spiller, aus der ZDF-Sendung „sonntags" wurde am 06.03. im ZDF sowie am 07.03. auf 3sat ausgestrahlt. Wer es verpasst hat, findet den Beitrag in der ZDF Mediathek unter www.zdf.de/ZDFmediathek.

Lassen Sie sich für das Diabetes Programm Deutschland 2016, erstmals auch mit Fahrradgruppen und der Teilnahmemöglichkeit für Angehörige, unter diabetes@rosenbaum-nagy.de oder 0221/5777758 ab sofort vormerken.

Besuch von ZDF-Kamerateam bei Kölner Laufgruppe

Extra für ein Team des ZDF haben sich am 24.Februar eine Gruppe DPD-Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich für 2016 vorgemerkt haben, zu einem ersten Lauftraining im Wildpark Dünnwald getroffen. Das Filmteam des ZDF begleitete unseren Teilnehmer Ulrich einen ganzen Tag mit der Kamera: zu Hause, beim Diabetologen, beim Rad fahren und zum Abschluss auch in seiner DPD-Sportgruppe. DPD-Projektleiter Mark Spiller wurde in diesem Zusammenhang zum Thema "Diabetes und Sport" interviewt. Ziel des Beitrags, der in der ZDF-Sendung "Sonntags" am 06.03. um 9:00 Uhr sowie am 07.03. um 12:15 Uhr auf 3sat ausgestrahlt wird, ist es, Sportmuffel zu mehr Bewegung zu motivieren. Dafür, dass dies absolut möglich ist, sind DPD-Teilnehmer wie Ulrich ein leuchtendes Beispiel.

Die Online-Anmeldung für das Diabetes Programm Deutschland 2016, erstmals auch mit Fahrradgruppen und der Teilnahmemöglichkeit für Angehörige, wird in Kürze frei geschaltet.

DPD-Team bekommt Verstärkung

Seit Anfang Februar unterstützt eine neue Mitarbeiterin unser Team. Nadine Keller hat ihren Bachelor in Gesundheitsförderung und –management gemacht. Zu ihren Hobbys gehören neben Pilates vor allem Spazieren gehen, Joggen und Fahrrad fahren. Hauptsache sie kann an der frischen Luft sein. 

Beim Diabetes Programm Deutschland kümmert sich Nadine ab sofort um das Teilnehmer-Management.